Malsoftware: Corel stellt Painter 2023 für den Mac vor

22. Juni 2022 13:30 Uhr - Redaktion

Corel hat die Malsoftware Painter in der Version 2023 angekündigt. Nachdem im vergangenen Jahr native Unterstützung für Apple-Silicon-Macs ergänzt wurde, stehen diesmal funktionelle Verbesserungen im Mittelpunkt. Painter 2023 gibt es als Einmalkauf für 424,95 Euro oder als Abo für 225 Euro pro Jahr.

Painter 2023 setzt macOS Big Sur 11 oder neuer voraus, eine Testversion steht zum Download bereit. Das Upgrade von einer Vorversion schlägt mit 218,95 Euro zu Buche. Painter wird auch im Mac-App-Store angeboten, ist dort aber noch auf Stand von Version 2022. Der kanadische Hersteller über die Neuheiten:

"Mit der neuen Malwerkzeugkategorie Fließende Farbe können Sie Farben in Schichten übereinander auftragen, mischen, formen und lasieren sowie Struktur und reflektierendes Licht hinzufügen. Diese vielseitigen Malwerkzeuge, die von der Ebenentransparenz Gebrauch machen, ermöglichen eine unvergleichliche Steuerung der Deckkraft und Glätte in Ihren Strichen.

Der Brush Accelerator in Painter sorgt weiterhin für höchste Leistung! Die am häufigsten benutzten Malwerkzeug-Engines wurden optimiert, um Ihren Rechner optimal zu nutzen. Die neuen Fließenden Farben ermöglichen ein blitzschnelles Malen. Sie nutzen sowohl die CPU als auch die GPU und werden bis zu 50 Mal schneller ausgeführt!

 
Painter 2022
 
Painter 2023.
Bild: Corel.

 

Die Anwender profitieren jetzt beim Malen von einer einfacheren Bildplatzierung und Zentrierung, verbesserter Reaktionsfähigkeit bei der Verwendung des Zauberstabs, des Farbeimers und des Pipettenwerkzeugs, leichtem Aufrufen der zuletzt verwendeten Einstellungen und von präzisen Verlaufsfüllungswerkzeugen.

Die neuen Farbüberlagerungsoption bei den Auswahlwerkzeugen erhöht die Sichtbarkeit der Auswahlbereiche. Überlagerungen sind besonders bei komplexen Formen und bei Transparenz nützlich und helfen, Auswahlbereiche schneller zu erstellen, zu bearbeiten und zu verfeinern.

Jetzt können Sie die Leistungsstärke des Zauberstabs mit der Vielseitigkeit des Auswahlmalwerkzeugs kombinieren, um Bereiche eines Bildes schnell aufgrund von Farben auszuwählen. Die Farbauswahl kann für jedes Auswahlmalwerkzeuge aktiviert werden, um spezifische Bereiche auf der Arbeitsfläche aufgrund von Farben auszuwählen. Anschließend können Sie schnell die Farben, Lichteinstellungen und Strukturen in den ausgewählten Bereich ändern."

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.