Wartungsupdate für Tables

04. Juli 2007 15:00 Uhr - sw

Die Tabellenkalkulation Tables ist heute in der Version 1.3.3 (5,0 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Diese korrigiert etliche Probleme, u. a. im Zusammenhang mit Diagrammen, Prozentwerten in Formeln, der integrierten Hilfe, der Rechtschreibprüfung und der Benutzeroberfläche. Daneben wurde die Performance beim XML-Handlung verbessert. Das ab Mac OS X 10.3.9 lauffähige Tables 1.3.2 kostet 39 Euro. Die Software bietet mehr als 120 mathematische Funktionen, verschiedene Diagrammtypen und Statistiken sowie Export im Excel-Format. Das Update von Version 1.x ist kostenlos.