Update für FTP-Client Cyberduck

14. Jan. 2008 12:00 Uhr - sw

Der beliebte FTP-Client Cyberduck liegt seit dem Wochenende in der Version 2.8.3 (9,4 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Zu den Neuerungen zählen Stabilitätsverbesserungen, Unterstützung für den Texteditor MacVim, kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche sowie einige Bug-Fixes, u. a. im Zusammenhang mit bestimmten FTP-Servern und Bookmarks. Die Open Source-Software läuft ab Mac OS X 10.3.9 und bietet Features wie Unterstützung für FTP, SFTP, SCP und FTP/TLS, Anbindung an viele Texteditoren, Bandbreitenbeschränkung, Wiederaufnahme abgebrochener Up- und Downloads, AppleScript-, Bonjour-, Growl-, Keychain- und Spotlight-Support, ein Dashboard-Widget und Dateisynchronisierung.