LaCie: 24 Zoll-Display mit breiter Farbskala

18. Jan. 2008 19:00 Uhr - sw

Zum Preis von 999 Euro kommt Ende des Monats der LaCie 324 in den Handel. Der 24 Zoll-Bildschirm im 16:10-Breitbildformat (Auflösung 1920 x 1200 Pixel) mit breiter Farbskala wurde für DTP, Grafikbearbeitung und Fotografie konzipiert. "Der neue LaCie 324 ist mit einem branchenführenden S-PVA-Panel ausgestattet, das dank seiner breiten 92%-NTSC-Farbskala eine herausragende Farbwiedergabe bietet. Darüber hinaus verfügt er über einen 10-Bit-Gammakorrekturmechanismus, der die Streifenbildung minimiert und für glatte Farbverläufe sorgt", teilte der Hersteller LaCie heute mit.

An Anschlüssen stehen 1x VGA, 1x DVI- und 2x HDMI zur Verfügung. Dadurch lassen sich maximal vier Computer oder Videoquellen anschließen. Im "Bild-im-Bild"-Modus können zwei dieser Quellen gleichzeitig wiedergegeben werden. Zu den weiteren Features zählen eine Helligkeit von 400 cd/m2, eine Pixelreaktionszeit von sechs Millisekunden, ein Kontrastverhältnis von 1000:1, HDCP-Unterstützung und damit Kompatibilität zu Blu-ray und HD DVD, ein USB 2.0-Hub mit drei Anschlüssen und ein berührungsempfindliches Bedienfeld für Einstellungen. Die Hardwarekalibrationslösung blue eye pro wird mitgeliefert.

Die Videowiedergabe wird laut LaCie durch die Videotechnologien Faroudja DCDi und TrueLife optimiert. Der Monitor unterstützt HD-Videos mit bis zu 1080p. Der Hersteller gibt auf das Produkt drei Jahre Garantie.