AbiWord: Kostenlose Textverarbeitung

01. Febr. 2008 16:00 Uhr - sw

Als ausgewachsene Textverarbeitung präsentiert sich AbiWord. Das Open Source-Programm orientiert sich am Layout von Microsoft Word und bietet damit eine gewohnte Arbeitsumgebung. Es enthält die wichtigsten Funktionen, die zur Textbearbeitung nötig sind, inklusive eines Formeleditors. Die Import- und Export-Funktionen von AbiWord sind ausgereift und decken mit Word, OpenOffice, RTF und LaTeX die wichtigen Formate ab. Wörterbücher in drei Dutzend Sprachen, Features zur Erzeugung von Tabellen und Inhaltsverzeichnissen, Fußnoten und eine Plug-in-Schnittstelle gehören zum weiteren Leistungsumfang. AbiWord liegt derzeit in der Version 2.4.5 (9,0 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor und benötigt Mac OS X 10.2 oder neuer.