ImageWell jetzt Shareware

03. Apr. 2008 15:00 Uhr - sw

Der beliebte Bildeditor ImageWell wird ab sofort als Shareware vertrieben. Zuvor wurde das Programm kostenfrei angeboten, lediglich das Erweiterungspaket Xtras war kostenpflichtig. Dieses wurde nun in ImageWell integriert, eine Einzelplatzlizenz von ImageWell kostet umgerechnet rund 12,50 Euro. Gleichzeitig wurde die Version 3.5 (961 KB, mehrsprachig, Universal Binary) von ImageWell vorgestellt. Neu sind ein Werkzeug zur Schärfe-Korrektur, verbesserte Anpassung an Mac OS X 10.5.x, kleinere Änderungen an der Oberfläche und einige Bug-Fixes.

Das ab Mac OS X 10.3.9 lauffähige ImageWell stellt zahlreiche Funktionen für die Bildbearbeitung zur Verfügung, wie beispielsweise Wasserzeichen, Transparenzen, Rotation, Ränder und Rahmen, Schatten, Sprechblasen, Textlabels, diverse Zeichenwerkzeuge, Stapelverarbeitung und Befehle zur Änderung von Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Schärfe.