Bean 1.1 importiert Word 2007/2008

17. Apr. 2008 18:00 Uhr - sw

Die Textverarbeitung Bean liegt ab sofort in der Version 1.1 (1,6 MB, englisch, Universal Binary) vor. Wichtigste Neuerung: Import von Textdokumenten im OpenDocument-Format (Word 2007 und Word 2008) unter Mac OS X 10.5.x. Neu sind außerdem eine erweiterte Hilfe, zusätzliche Icons für die Toolbar, kleinere Änderungen an der Oberfläche und etliche Bug-Fixes. Derzeit ist Bean 1.1 nur mit englischsprachiger Oberfläche verfügbar, lokalisierte Versionen sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Bean konzentriert sich im Gegensatz zu Schwergewichten wie Microsoft Office oder OpenOffice auf die wichtigsten Funktionen. Dadurch soll die Software unkompliziert zu bedienen sein und flott arbeiten. Das ab Mac OS X 10.4 lauffähige Open Source-Programm beherrscht die wichtigsten Formatierungen, kann Dokumente im Word-Format lesen und speichern, verfügt über einen Wort- und Zeichenzähler und kann Grafiken integrieren sowie Tabellen erzeugen.