Path Finder 4.8.4 veröffentlicht

21. Apr. 2008 20:00 Uhr - sw

Die Finder-Alternative Path Finder ist heute in der Version 4.8.4 (21,8 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Neu sind Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit "Leopard", ein Vollbildmodus für Quick Look, Quick Look-Anbindung im Suchfenster sowie weitere kleinere Verbesserungen und Bug-Fixes. Der ab Mac OS X 10.4 lauffähige Dateibrowser bietet u. a. eine eigenständige Suchfunktion, Tabs, Verzeichnisfilter, StuffIt-Integration, Ordner-spezifische Einstellungen, Unterstützung für Plug-ins, eine Voransicht für viele Dateitypen, Bookmarks und einfaches Auswählen mehrerer Dateien anhand verschiedener Kriterien. Eine Einzelplatzlizenz kostet 34,95 Dollar (Update von Version 4.x kostenfrei).