Plug-ins für Aperture 2.1

21. Apr. 2008 15:30 Uhr - sw

Nur kurze Zeit nach der Vorstellung von Aperture 2.0 rüstete Apple die neue Fotosoftware auf vielfachen Anwenderwunsch mit einer Schnittstelle für Plug-ins nach. Inzwischen liegen zahlreiche Erweiterungen in angepasster Form für Aperture 2.1 vor. Light! 3.5 (Preis: 50 Dollar) peppt beispielsweise Fotos mit realitätsnahen Licht- und Schatteneffekten auf, während Ozone 2.5 (50 Dollar) umfassende Möglichkeiten für die Farbmanipulation zur Verfügung stellt. Das reichhaltige Arsenal an Effekten der Tiffen Dfx Digital Filter Suite 1.0 (299,95 Dollar) dürfte auch den anspruchsvollsten Profi zufriedenstellen. Ebenfalls neu für Aperture 2.1 ist Power Stroke 1.0 (120 Dollar), dass das Apple-Programm um ein Stroke-basiertes Interface für die Bildbearbeitung ergänzt. Alle vier Plug-ins gibt es als Demoversion über die genannten Links.