Abenteuerspiel Jack Keane fast fertig

29. Apr. 2008 21:00 Uhr - sw

Die Mac-Version des Adventures Jack Keane kommt in wenigen Wochen auf den Markt. Die Entwicklungsarbeiten seien nahezu abgeschlossen, teilte die für die Portierung zuständige Firma Runesoft mit. Das Abenteuerspiel ist im Sommer 2007 für Windows erschienen. Preis und Systemanforderungen des Mac-Ports stehen noch nicht fest.

Aus der Spielbeschreibung: "England, zur Kolonialzeit: Nicht ganz freiwillig übernimmt Jack einen Auftrag, der ihm viele Scherereien bringt, aber auch ein Geheimnis seiner Kindheit lösen wird: Aus Geldnot willigt er ein, einen Agenten zu der mysteriösen Insel 'Tooth Island' zu befördern. Als Jack allerdings dort ankommt, zerschellt sein Schiff an der Küste und kurze Zeit später wird der Agent ins Dickicht gezogen. Jack ist auf sich allein gestellt. 'Tooth Island' wird von dem seltsamen Doctor T. beherrscht, der fleischfressende Pflanzen züchtet und ein finsteres Spiel mit dem britischen Empire spielt. Zudem scheint er Jack zu kennen, obwohl sich dieser nicht daran erinnern kann, jemals auf der Insel gewesen zu sein. Was sind seine Pläne? Und was weiß er über Jacks Vergangenheit?"

Das ab sechs Jahren freigegebene Spiel soll 15 Haupt- und zahlreiche Nebenschauplätze, Dutzende Charaktere, eine cineastische, humorvolle Story mit vielen Zwischensequenzen und mehr als 250 Gegenstände, die verwendet, kombiniert oder getauscht werden können, bieten.