Delicious Library 2.0 ist fertig

27. Mai 2008 14:30 Uhr - sw

Die neuen Medienverwaltungssoftware Delicious Library liegt jetzt in der finalen Version 2.0 (13,7 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Gegenüber der am Wochenende veröffentlichten Betaversion wurden viele Probleme beseitigt und die Stabilität verbessert. Delicious Library 2.0 kostet 40 Dollar, das Upgrade ist für 20 Dollar zu haben. Mit dem unter Mac OS X 10.5.x lauffähigen Programm lassen sich Bücher, Videospiele, Musik, DVDs und andere Gegenstände verwalten. Delicious Library 2.0 ist eine vollständige Neuentwicklung mit iTunes-ähnlicher Oberfläche, enger Verzahnung mit "Leopard" und verbesserter Datenbank. Ein Überblick über alle Neuerungen findet sich hier.