Kostenlose Astronomiesoftware für Mac OS X

28. Mai 2008 10:00 Uhr - sw

Stellarium ist ein astronomisches Observatorium für Zuhause. Uhrzeit und Aufenthaltsort sind variabel und so kann sich der User den Sternenhimmel entweder auf der Erde oder von einem anderen Standort in unserem Sonnensystem (Planet oder Mond) ansehen. Die plattformübergreifende Open Source-Software kennt mehr als 600.000 Sterne, bietet fotorealistische Sonnenauf- und Sonnenuntergänge und kann die Sternenbilder von zehn verschiedenen Kulturen in den Sternenhimmel zeichnen. Daneben enthält Stellarium Fotos von Nebeln, Galaxien und Planeten samt ihrer Satelliten. Stellarium liegt zur Zeit in der Version 0.9.1 vor und benötigt Mac OS X 10.3.9 oder neuer. Ein weiteres kostenloses Astronomieprogramm für den Mac ist Celestia 1.5.