Microsoft Messenger 7.0.1 ist da

27. Juni 2008 16:00 Uhr - sw

Der Microsoft Messenger für den Mac liegt ab sofort in der Version 7.0.1 (21,3 MB, deutsch, Universal Binary) vor. Sie soll die Unterstützung für den Mac OS X-Screenreader VoiceOver verbessern. Daneben wurden Probleme bei der Verwendung der Software mit bestimmten europäischen Sprachen behoben. Der Microsoft Messenger ist kostenlos und setzt mindestens Mac OS X 10.4.9 voraus. Der Instant Messenger ist für Textchats und Dateitransfers via Internet ausgelegt (Windows Live-Account benötigt), in Verbindung mit dem Office Communication Server 2007 sind auch Audio- und Videokonferenzen innerhalb von Unternehmensnetzwerken möglich.