15 Prozent Rabatt auf T-Mobile-Tarife

11. Juli 2008 14:30 Uhr - sw

Obwohl das neue iPhone bereits ab einem Euro Kaufpreis zu haben ist: Die Tarife von T-Mobile stoßen weiterhin nur auf wenig Gegenliebe, wie die aktuelle (zugegeben nicht repräsentative) Leserumfrage auf MacGadget zeigt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es jedoch möglich, von T-Mobile 15 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr zu erhalten.

Voraussetzung ist, Freund(in) oder Angehörige(r) eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin der Telekom (oder deren Tochtergesellschaften) zu sein. "T-Mobile for Friends" heißt das Programm, das 15 Prozent Ersparnis auf den monatlichen Grundpreis verspricht und bei dem zudem die 25 Euro Bereitstellungsgebühr entfällt. Es gilt nur bei Neuabschluss eines Zweijahresvertrags und nur für die Tarife "Complete M" (monatlich 41,65 statt 49 Euro), "Complete L" (58,65 statt 69 Euro) und "Complete XL" (75,65 statt 89 Euro). Der Kaufpreis für das iPhone bleibt unverändert.

Pro Mitarbeiter sind laut T-Mobile nur 30 Vermittlungen zulässig. Die Vermittlung erfolgt in Form eines Aktionscodes, den der Mitarbeiter vergibt und der bei der Bestellung angegeben werden muss. Mitarbeiter des Telekom-Konzerns könnten also in diesen Tagen gern gesehene Gäste auf Partys sein...

Kommentare

War gerade im T-Punkt und bin jetzt glücklicher Besitzer des iPhone. Freue mich schon auf das Wochenende :-) Leider wurde mein Aktionscode für die in diesem Beitrag genannte Aktion NICHT akzeptiert :-( Es hieß, die können nur bei Bestellungen über's Internet angegeben werden.