Sandvox 1.5 im Betatest

23. Juli 2008 15:30 Uhr - sw

Karelia Software hat heute eine Betaversion (25,7 MB, mehrsprachig, Universal Binary) von Sandvox 1.5 ins Netz gestellt. Die Anwendung zur Gestaltung von Web-Sites hat zahlreiche Verbesserungen spendiert bekommen, darunter YouTube-Integration, Quick Look-Unterstützung unter Mac OS X 10.5.x, zusätzliche Designvorlagen für Web-Sites, erweiterte Weblog-Unterstützung und ein verbesserter Inspector. Da ein neues Dateiformat eingeführt wird, empfiehlt der Hersteller ein Backup aller mit Sandvox erstellten Dokumente, bevor die neue Version eingesetzt wird. In Sandvox (Preis: 49 Dollar; ab Mac OS X 10.4.11) werden die gewünschten Elemente für eine Site per Drag & Drop eingebaut, ein Assistent begleitet den Anwender durch den gesamten Erstellungsprozess. Sandvox Pro kostet 79 Dollar und bietet zusätzliche Features, etwa zur manuellen Eingabe von HTML-Code und Anbindung an Google-Webtools. Das Update von Sandvox 1.x ist kostenfrei.