Intaglio 3.0 ist fertig

05. Aug. 2008 16:00 Uhr - sw

Das Vektorzeichenprogramm Intaglio steht seit heute in der finalen Version 3.0 (8,0 MB, mehrsprachig, Universal Binary) zur Verfügung. Neu sind beispielsweise eine deutschsprachige Benutzeroberfläche, ein Quick Look-Plugin für Mac OS X 10.5.x, verbessertes Drag & Drop, wählbare Hintergrundfarben für Textblöcke, ein Werkzeug zur Erzeugung von Sternen und Blumen, Hardware-Grafikbeschleunigung unter Mac OS X 10.5.x und eine verfeinerte Oberfläche. Intaglio dient zur Erstellung von 2D-Grafiken und –Illustrationen sowie von Texteffekten. Die ab Mac OS X 10.3.9 lauffähige Anwendung bietet eine umfangreiche Palette an Bearbeitungstools, Core Image-Effekte, ColorSync-, AppleScript- und Automator-Unterstützung und kann PDF-, EPS-, PICT- und SVG-Dateien importieren. Eine Lizenz kostet 89 Dollar, das Update von einer früheren Version ist kostenfrei.