Apple weiter größter US-Musikhändler

06. Aug. 2008 12:00 Uhr - sw

Anfang des Jahres hat Apple die Supermarktkette Wal-Mart als größten Musikhändler in den USA abgelöst. Nun wurde bekannt, dass der Computerkonzern die frisch erkämpfte Spitzenposition auch in den Folgemonaten behaupten konnte. Nach Angaben der Marktforschungsfirma NPD Group hat der iTunes Store im ersten Halbjahr 2008 den höchsten Musikabsatz aller Anbieter in den USA verzeichnet. Auf den weiteren Plätzen folgen Wal-Mart, Best Buy, Amazon und Target. Die NPD Group berücksichtigte neben digitalen Verkäufen auch den CD-Absatz. Letzterer verliere aber zunehmend an Bedeutung. Die Marktforscher gehen davon aus, dass Apple weiter klarer Marktführer bleibt.