Kostenlose Backupsoftware: Mathusalem

15. Aug. 2008 14:30 Uhr - sw

Mathusalem ist eine neue Backupsoftware für Mac OS X. Sie kann Datensicherungen sowohl auf lokalen Laufwerken als auch auf WebDAV-, FTP-, SFTP- und AFP-Servern durchführen. Mathusalem unterstützt auch die iDisk sowie Amazon S3. Das ab Mac OS X 10.5 lauffähige, von Pierre-Olivier Latour entwickelte Open-Source-Programm wird über die Systemeinstellungen bedient. Backups werden entweder manuell ausgelöst oder können automatisch gestartet werden, z. B. nach einem bestimmten Zeitintervall, zu festgelegten Zeitpunkten oder nach dem Login. Die gesicherten Daten werden in komprimierter Form als Disk Image oder im ZIP- bzw. CPIO-Format abgelegt. Weitere Features: Automatische Wiederaufnahme abgebrochener Up- oder Downloads sowie Ausschluss bestimmter Dateien oder Ordner von Datensicherungen. Mathusalem liegt derzeit in der Version 1.0 (1,4 MB, englisch, Universal Binary) vor.