Entwicklerkonferenz in Frankfurt

21. Aug. 2008 13:00 Uhr - sw

Am 25. Oktober findet in Frankfurt am Main die Mac-zentrierte Entwicklerkonferenz Macoun statt. Geplant sind verschiedene Vorträge rund um die Erstellung von Software für Mac OS X und iPhone. Zu den Themen zählen zum Beispiel "Objective-C: Die andere Einführung", "RealBasic für echte Kerle", "OpenGL mit Cocoa", "DTrace & Instruments", "Tour de Force: iPhone SDK" und "Lokalisierungen unter Leoparden". Als Referenten werden u. a. Alex von Below, Andy Fuchs, Amin Negm-Awad und Max Seelemann vor Ort sein. Die Veranstalter wollen Macoun als zentrale Entwicklerkonferenz in Deutschland etablieren und mit einer niedrigen Teilnahmegebühr (40 Euro pro Person) möglichst viele Programmierer ansprechen. Veranstaltungsort ist das Haus der Frankfurter Jugend am Deutschherrnufer 12.