The Tube 2.8 unterstützt MobileMe

21. Aug. 2008 11:30 Uhr - sw

equinux hat die Version 2.8 der TV-Software The Tube vorgelegt. Zu den Neuerungen zählen eine verbesserte Erkennung von Regional- und Spartensendern, Stabilitätsoptimierungen, beschleunigtes Einlesen von EPG-Daten, eine verbesserte Timeshift-Steuerung, eine verfeinerte Oberfläche und etliche Fehlerkorrekturen. Außerdem ist The Tube nun vollständig mit MobileMe kompatibel. Das Programm setzt mindestens einen mit 1,0 GHz getakteten G4-Prozessor sowie Mac OS X 10.4 voraus und ermöglicht Wiedergabe und Aufnahme von Fernsehsendungen. Der Preis inklusive des DVB-T-Empfängers TubeStick beträgt 39,95 Euro. Daneben unterstützt The Tube diverse Tuner von Miglia.