iPhone: Tool vereinfacht Hotspot-Suche

24. Sep 2008 16:30 Uhr - sw

HotSpots von Philipp Seibel Softwaretechnik ist ein neues Tool für das iPhone zum raschen Auffinden von WLAN-Hotspots. HotSpots kann die aktuelle Position bestimmen und zeigt alle offenen Funknetze von T-Mobile in der näheren Umgebung mit genauer Ortsangabe und Entfernung an. Daneben ist die manuelle Eingabe einer Adresse möglich. Die exakte Position eines Hotspots samt Routenbeschreibung wird in der iPhone-Kartenanwendung dargestellt.

Sobald man sich in Reichweite eines T-Mobile-Hotspots befindet, kann die Anmeldung mit einem Fingertipp erfolgen. Dazu ist es notwendig, die Benutzerdaten einmalig einzutragen. Die Suchabfragen werden auf dem Gerät gespeichert und können so auch iPod touch-Usern zur Verfügung gestellt werden.

Hotspot-Suche mit iPhone


HotSpots ist zum Preis von 1,59 Euro im App Store erhältlich und liegt auf Deutsch vor.

Kommentare