Apple-Notebooks: 20 Prozent Marktanteil in USA

02. Okt. 2008 09:30 Uhr - Gast ( )

Wie das Marktforschungsunternehmen NPD ermittelt hat, waren 20 Prozent aller in den Sommermonaten Juli und August in den USA verkauften Notebooks Macs. Gezählt wurden Verkäufe im Retailsegment, also z. B. in Apples Retail Stores oder bei Elektronikketten. Wie Register Hardware berichtet, entspricht dies einem Stückzahlenwachstum von 30 Prozent im Jahresvergleich. Betrachtet man die Verkaufsumsätze, statt der Anzahl verkaufter Geräte, kommt Apple in den Sommermonaten sogar auf einen Marktanteil von über 35 Prozent. Im Vergleich dazu seien die Zahlen für Windows-Notbooks um 1,5 Prozent (Umsatz) bzw. zehn Prozent bei der Anzahl verkaufter Geräte gefallen. Apple liegt derzeit auf Platz vier aller Notebook-Hersteller in den USA.