iPhone-Software 2.2: Neue Betaversion

27. Okt. 2008 13:00 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern eine zweite Betaversion des iPhone/iPod touch-Betriebssystems 2.2 zur Verfügung gestellt. Diese bringt einige gewichtige Neuerungen mit. So steht nun Google Street View (Straßenansichten) in der Kartenanwendung zur Verfügung. Erste Hinweise auf Google Street View fanden sich bereits in der ersten Vorabfassung. Ebenso lassen sich nun auch Routen für Fußgänger berechnen, inklusive Berücksichtigung öffentlicher Verkehrsmittel. Neu ist ferner die Unterstützung für Line-in-Audio-Zubehör. Mit der Freigabe der iPhone-Software 2.2 wird für November gerechnet. In die erste Betaversion sind bereits ein Google-Suchfeld für Safari und eine Funktion zur Abschaltung der Autokorrektur für die Rechtschreibprüfung eingeflossen.