Umfrage: Netbook von Apple?

02. Dez. 2008 08:00 Uhr - sw

Netbooks sind in aller Munde. Dank ihres niedrigen Preises im Bereich zwischen 300 und 400 Euro fanden sie in den letzten Monaten reißenden Absatz. Die oftmals spartanische Ausstattung und die geringe Rechen- und Akkuleistung dieser kompakten Subnotebooks konnten die Käufer nicht abschrecken – denn die Netbooks sind, wie schon aus dem Namen hervorgeht, primär als Internet-Client für Surfen und E-Mail sowie für einfache Büroarbeiten ausgelegt. Glaubt man Experten, so werden die Netbooks kein vorübergehendes Phänomen sein, sondern den Laptop-Markt in Zukunft kräftig aufmischen. Dazu die neue MacGadget-Umfrage: Wünschen Sie sich ein Netbook von Apple?