Bericht: Apple Store in Österreich kommt

16. Dez. 2008 18:30 Uhr - sw

Apple will offenbar im nächsten Jahr seinen ersten Retail Store in Österreich eröffnen. Wie das Online-Magazin Jö-Schau meldet, soll sich der Computerkonzern in Österreichs größtem Einkaufszentrum, der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf (einige Kilometer südlich von Wien), eingemietet haben. Demnach wird im SCS durch den Auszug eines Möbelhändlers eine große Fläche frei. "Damit gewinnen wir ca. 11.000 Quadratmeter an Fläche für neue Mieter. Einer davon ist der Computer-Hersteller Apple, der seinen ersten Verkaufsraum innerhalb Österreichs bei uns in der SCS eröffnen wird", wird SCS-Manager Anton Cech zitiert.

Wann genau der erste Apple Retail Store in Österreich seine Pforten öffnen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Das SCS verfügt über eine vermietbare Fläche von 132.000 Quadratmetern und beherbergt zur Zeit rund 330 Geschäfte, darunter bekannte Händler wie Ikea, Saturn, H&M, Conrad Electronic, Toys´r´us, C&A, Douglas und T-Mobile. Apple hat erst vor wenigen Tagen sein erstes Ladengeschäft in Deutschland eröffnet.