iPhoto-Anbindung für GraphicConverter

12. Febr. 2009 13:00 Uhr - sw

Lemke Software arbeitet an einem größeren Update für die Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter. Wichtigste Neuerung der Version 6.4, die sich im internen Betatest befindet: Anbindung an das Apple-Fotoverwaltungsprogramm iPhoto. Über den Browser des GraphicConverter 6.4 lässt sich direkt auf Fotoalben von iPhoto '08 und iPhoto '09 zugreifen. Neu im GraphicConverter 6.4 sind außerdem ein GPS-Tab im Informationsfenster, Import von SHS-Dateien, erweiterte RAW- und Metadaten-Unterstützung, ein aktualisiertes ExifTool sowie viele Detailverbesserungen und Bug-Fixes. Ein Erscheinungstermin für den GraphicConverter 6.4 steht noch nicht fest.

Der ab Mac OS X 10.4.4 lauffähige GraphicConverter kostet 29,95 Euro. Die Anwendung kann Bilder in mehr als 200 Formaten importieren und in 80 Formaten exportieren und bietet ein umfassendes Sortiment an Funktionen für Bildbearbeitung, -verwaltung und –präsentation.