Mac-Habu 10.2 verbessert Im- und Export

30. März 2009 13:30 Uhr - sw

Die Buchhaltungs- und Fakturasoftware Mac-Habu ist am Wochenende in der Version 10.2 (34,8 MB, deutsch, Universal Binary) erschienen. Zu den Neuerungen gehören beispielsweise verbesserte Elster-Unterstützung, Im- und Export von Daten in den Formaten KNE (Datev) und DTAUS, Widerrufen von Kassenbucheinträgen, automatisierte Erstellung von Rechnungen für identische Leistungen und eine verbesserte Adressverwaltung. Mac-Habu ist in unterschiedlich leistungsstarken Ausführungen zu Preisen ab 40 Euro erhältlich, das Update von Version 10.x ist kostenlos.

Mac-Habu bietet u. a. eine doppelte Buchführung, ein Kassenbuch, eine Faktura (Angebote, Rechnungen, Bestellungen), ein Fahrtenbuch, eine Reisekostenabrechnung, Umsatzsteuerermittlung inklusive Elster-Anbindung, eine Gewinn- und Verlustrechnung, Kontenpläne für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie zahlreiche Auswertungen. Das unbegrenzt mandantenfähige Programm ist ab Mac OS X 10.3.9 lauffähig und richtet sich an Privathaushalte, Freiberufler, Selbstständige, Vereine und Kleinbetriebe.