Kostenlose Finanzverwaltung für den Mac

23. Juli 2009 19:00 Uhr - sw

Buddi ist ein kostenfreies Finanzverwaltungsprogramm zur Erfassung von Einnahmen und Ausgaben. Buddi ist für den privaten Gebrauch ausgelegt und kann beliebig viele Konten anlegen, beispielsweise Girokonto, Sparkonto, Haushaltskasse oder Kreditkonto. Die Open-Source-Software bietet Funktionen wie wiederkehrende Buchungen, frei wählbare Kategorien für Einnahmen und Ausgaben, Budgetierung und zahlreiche grafische Auswertungen. Die Benutzeroberfläche von Buddi ist teilweise Deutsch lokalisiert (die gewünschte Sprache muss über die Einstellungen ausgewählt werden). Für das ab Mac OS X 10.4 lauffähige, von Wyatt Olson entwickelte Programm gibt es mehrere Plug-ins. Buddi liegt derzeit in der Version 3.2.2.7 (5,4 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor.