Mac-tauglicher DVB-T-Receiver von Hama

24. Juli 2009 13:30 Uhr - sw

Hama hat einen Tuner zum Empfang von terrestrischem digitalen Fernsehen (DVB-T) vorgestellt, der mit Mac- und Windows-Software geliefert wird. Der Hama DVB-T-Stick wird über die USB 2.0-Schnittstelle mit dem Computer verbunden und mit einer passiven Stabantenne geliefert. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören die Anwendungen EyeTV Lite (für Mac OS X 10.4 oder neuer) und ArcSoft Total Media 3.5 (für Windows XP/Vista) für Wiedergabe und Aufzeichnung des TV-Programms. Der Hama DVB-T-Stick unterstützt Videotext, EPG sowie HDTV und verfügt über einen automatischen Sendersuchlauf. Der DVB-T-Receiver ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 Euro im Handel erhältlich.