Bericht: Apple übernimmt schwedische Firma (Update)

20. Sep 2010 17:00 Uhr - sw

Apple hat angeblich die schwedische Firma Polar Rose übernommen. Das meldet die Nachrichtenagentur Rapidus. Polar Rose hat sich auf den Bereich Gesichtserkennung spezialisiert. Das Unternehmen bietet unter anderem Gesichtserkennungslösungen für Web-Dienste und Smartphones an. Apple und Polar Rose haben den Bericht von Rapidus bislang nicht bestätigt. Polar Rose wurde im November 2004 gegründet und hat seinen Firmensitz in Malmö. Das Unternehmen beschäftigt 15 Mitarbeiter. Nachtrag (23:30 Uhr): Nach Informationen von TechCrunch soll Apple rund 29 Millionen Dollar für Polar Rose gezahlt haben.