Magnifier 5.0 vergrößert Fotos

23. Aug. 2011 15:30 Uhr - sw

Akvis hat heute die Verfügbarkeit von Magnifier 5.0 bekannt gegeben. Zu den Neuerungen gehören Auslagerung von Berechnungen auf den Grafikprozessor, Unterstützung für RAW-Fotos, Kompatibilität mit Mac OS X 10.7 "Lion", Stapelverarbeitung in der Standalone-Version, ein Schnellbearbeitungsmodus, eine verbesserte Benutzeroberfläche und Entfernung von Artefakten, die durch die Bildvergrößerung entstehen können.

"Akvis Magnifier erlaubt es, Fotos zu vergrößern oder zu verkleinern, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Wenn Sie kleine Bilder haben, die Sie gerne in einer besseren Auflösung hätten, um diese zu drucken, ist das ein Werkzeug für Sie!

Wenn Sie versuchen, Bildauflösung mit dem Standardbefehl eines Bildbearbeitungsprogramm zu erhöhen, werden Sie feststellen, dass das Ergebnis unscharf und pixelig ist. Der Grund dafür ist es, dass das Originalfoto nicht genügend Information für die neue Größe enthalten hat. Akvis Magnifier wird dieses Problem lösen und gute Ergebnisse liefern", so der Hersteller.

Magnifier 5.0 liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor und läuft entweder als eigenständige Anwendung ab Mac OS X 10.4 oder als Plug-in in Photoshop/Photoshop Elements. Die Software gibt es zu Preisen ab 99 Euro. Demoversionen sind erhältlich. Anwender einer früheren Version können kostenlos auf Magnifier 5.0 wechseln (via Freischaltung der Demoversion).