Mozilla: Thunderbird 10 fertig gestellt (2. Update)

31. Jan. 2012 13:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den kostenlosen E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird in der finalen Version 10 (35,2 MB, deutsch) veröffentlicht. Thunderbird 10 basiert auf der Render-Engine von Firefox 10, die unter anderem erweiterte CSS-3-, HTML-5- und WebGL-Unterstützung bietet. Ebenfalls neu in Thunderbird 10 sind eine verbesserte Suchfunktion, Stabilitätsoptimierungen, eine Web-Suche und viele Fehlerkorrekturen.

Das Open-Source-Programm setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

Nachtrag (20:00 Uhr): In Thunderbird 10 wurden mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Die meisten dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie unter Umständen Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Nachtrag (01. Februar): Download-Link korrigiert.