Bericht: Mac OS X 10.7.5 kurz vor Betatest

19. Juni 2012 08:00 Uhr - sw

Apple arbeitet offenbar an einem weiteren großen Update für das Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion". Nach Informationen von AppleInsider soll in den kommenden Tagen eine erste Betaversion von Mac OS X 10.7.5 veröffentlicht werden. Über die Neuerungen des Betriebssystemupdates sei jedoch noch nichts bekannt, schreibt die Web-Site unter Berufung auf Personen, die mit Apples Planungen vertraut sein sollen.

Vor rund eineinhalb Monaten ist Mac OS X 10.7.4 erschienen. Das Betriebssystemupdate bringt zahlreiche Verbesserungen und Fehlerkorrekturen mit und schließt viele Sicherheitslücken. Außerdem erhielt die Server-Version etliche Verbesserungen (mehr dazu hier).

Mac OS X 10.7 "Lion" soll im Juli von Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" abgelöst werden. Apple verspricht für "Mountain Lion" mehr als 200 Neuerungen (MacGadget berichtete). Mac OS X 10.8 wird 15,99 Euro kosten und läuft auf iMacs ab dem Baujahr 2007, Mac-Pro-Modellen ab dem Baujahr 2008, Mac-mini-Modellen ab dem Baujahr 2009, MacBook-Pro-Modellen ab dem Baujahr 2007, der letzten Xserve-Generation und auf ab Ende 2008 hergestellten MacBooks und MacBook-Air-Modellen. Wer am oder nach dem 11. Juni einen Mac kauft, erhält das neue Betriebssystem kostenlos.