Apple veröffentlicht neue Betaversion von Mac OS X 10.7.5

31. Juli 2012 11:00 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern eine dritte Betaversion von Mac OS X 10.7.5 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 11G30. Mac OS X 10.7.5 bringt nach MacGadget-Informationen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit Grafikleistung, Grafikqualität, Netzwerkleistung, Netzwerkzuverlässigkeit sowie Import, Bearbeitung und Darstellung von Fotos und anderen Mediadateien mit.

Die Fertigstellung des Betriebssystemupdates wird für den August erwartet. Der Download der Betaversion von Mac OS X 10.7.5 setzt eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm voraus. Auch Mac OS X Server 10.7.5 befindet sich im Betatest.

Mitte Mai wurde Mac OS X 10.7.4 veröffentlicht. Das Betriebssystemupdate bietet zahlreiche Verbesserungen und Fehlerkorrekturen und schließt viele Sicherheitslücken. Außerdem erhielt die Server-Version etliche Verbesserungen (mehr dazu hier).