Browser-Marktanteile: Chrome weiter Marktführer

03. Sep 2012 16:00 Uhr - sw

Die Marktforschungsfirma StatCounter hat neue Zahlen zur Verbreitung von Web-Browsern vorgelegt. Demnach konnte Chrome den ersten Platz trotz eines leichten Marktanteilsrückgangs verteidigen. Der Marktanteil des Google-Browsers lag im August bei 33,59 Prozent nach 33,81 Prozent im Juli und 23,16 Prozent im August 2011. Der Internet Explorer steigerte den Marktanteil gegenüber Juli von 32,04 auf 32,85 Prozent (August 2011: 41,89 Prozent).

Firefox kam im August auf einen Marktanteil von 22,85 Prozent nach 23,73 Prozent im Juli und 27,49 Prozent im August 2011. Der Safari-Marktanteil stieg von 7,12 Prozent im Juli auf 7,39 Prozent im August (August 2011: 5,19 Prozent). Der Marktanteil von Opera sank von Juli auf August von 1,72 auf 1,63 Prozent (August 2011: 1,67 Prozent).

Für die Untersuchung wertet StatCounter jeden Monat mehr als 15 Milliarden Seitenaufrufe auf über drei Millionen Web-Sites aus.