GraphicConverter 8.3 mit zahlreichen Verbesserungen

14. Sep 2012 13:00 Uhr - sw

Lemke Software hat das Bildbearbeitungsprogramm GraphicConverter in der Version 8.3 (133,3 MB, mehrsprachig) vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für die Mitteilungszentrale von Mac OS X 10.8 "Mountain Lion", Anbindung an Aperture-Bibliotheken, Automator-Aktionen, Unterstützung für diverse ältere Formate, verbesserter GIF-Export, Anbindung an den Internet-Dienst Locr, verbesserte TWAIN-Unterstützung, 3D-Batch-Konvertierung, eine Sharing-Funktion und PDF-Exportoptionen.

Der GraphicConverter 8.3 kostet 34,95 Euro und setzt Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus. Das Update von der Version 7.0 oder neuer ist kostenlos. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich. Der GraphicConverter kann Bilder in mehr als 200 Formaten importieren und in 80 Formaten exportieren und bietet ein umfassendes Sortiment an Funktionen für Bildbearbeitung, -verwaltung und -präsentation.