Skype 5.11 unterstützt Windows Live Messenger

14. Sep 2012 15:00 Uhr - sw

Der Internet-Telefonie-Dienst Skype hat einen verbesserten Mac-Client vorgestellt. Die Version 5.11 führt Unterstützung für das Netzwerk Windows Live Messenger ein. Skype 5.11 ermöglicht das Empfangen und Verschicken von Mitteilungen an Anwender mit Windows-Live-Messenger-Account. Außerdem bietet Skype 5.11 verbesserte Facebook-Integration sowie einige Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Skype 5.11 liegt als Betaversion (31,7 MB, mehrsprachig) vor und setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5.8 oder neuer voraus.