Adobe: Digital Publishing Suite jetzt Teil der Creative Cloud

19. Sep 2012 14:00 Uhr - sw

Im Mai gab Adobe den Startschuss für den Dienst Creative Cloud. Im Rahmen der Creative Cloud können Adobe-Anwendungen gemietet werden. Zum Preis von 61,49 Euro pro Monat (bei Abschluss eines Jahresabonnements; 36,89 Euro für registrierte CS3-, CS4-, CS5- und CS5.5-Anwender) lassen sich alle Creative-Suite-6-Programme, die Web-Design-Anwendung Muse und die Fotosoftware Photoshop Lightroom nutzen. Nun hat Adobe die Creative Cloud um die Digital Publishing Suite ergänzt.

Creative-Cloud-Mitglieder können die Digital Publishing Suite (Single Edition) ab sofort ohne zusätzliche Kosten einsetzen. "Die Digital Publishing Suite, Single Edition, vereinfacht die mobile App-Entwicklung signifikant, indem sie es Designern ermöglicht, digitale Publikationen für das iPad zu erstellen und diese in den Apple App Store hochzuladen, ohne dafür eine Zeile Code schreiben zu müssen", erläutert der Hersteller.

Die Creative Cloud bietet außerdem Internet-Speicherplatz und eine Synchronisationsfunktion.