Fotosoftware PhotoDirector jetzt auch für den Mac

21. Sep 2012 20:00 Uhr - sw

CyberLink hat eine Mac-Version der Fotosoftware PhotoDirector auf den Markt gebracht. PhotoDirector ermöglicht die Verwaltung, Anpassung, Bearbeitung und Präsentation von Fotos. PhotoDirector 4.0 kostet 99,99 Euro und setzt mindestens Mac OS X 10.6.8 voraus.

"PhotoDirector bietet Funktionen für das effiziente Rendern großer Mengen an RAW Fotos und die effektive Verwaltung von Bildern mittels einer einfach zu nutzenden Bibliothek. Er ermöglicht schnelle Fotoanpassungen ebenso wie die Intensivierung von Farben und die Schärfung von Details in bestimmten Bereichen eines Bildes. Einfache Aufnahmen lassen sich so in inspirierende Fotos zu verwandeln.

PhotoDirector 4 enthält viele neue Funktionen wie das Inhaltssensitive Löschen für die intelligente Entfernung von unerwünschten Objekten, den Figurformer für perfekte Porträtaufnahmen und HDR-Effekt für dramatische Wirkung bei Landschaftsbildern. Mit diesen neuen und einzigartigen Funktionen sind noch mehr Fotobearbeitungsvorlagen möglich, die auch auf viele andere Fotos angewendet werden können", so der Hersteller.

Das Programm liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. Eine Demoversion ist verfügbar.