Update für Entwicklungsumgebung 4D

27. Nov. 2012 14:30 Uhr - sw

Die Entwicklungs- und Datenbankumgebung 4D liegt seit kurzem in der Version 13.2 vor. Diese ist für das Betriebssystem Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" zertifiziert. Außerdem bietet das Update Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Anwender von 4D 13.x können kostenlos auf die Version 13.2 umsteigen. 4D 13.2 setzt Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus und ist zu Preisen ab 379,61 Euro erhältlich. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Kommentare

Die permanenten Abstürze in 4D v13.0 und 4Dv13.1, die durch einen Bug bei der Verwendung von Bildern hervorgerufen wurden, kommen in dieser Version nun nicht mehr vor. Obwohl einige andere Bugs noch nicht behoben sind, kann man ab dieser Version jetzt mit 4D v13 arbeiten.

Vielen Dank für dieses Update!