TeamViewer an Retina-Display angepasst

30. Nov. 2012 15:00 Uhr - sw

Die Remote-Desktop-Software TeamViewer erscheint in Kürze in der Version 8.0. Zu den Neuerungen in TeamViewer 8.0 gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, Aufzeichnung von Sitzungen, Leistungsverbesserungen, Übergabe von Sitzungen an andere Anwender, eine Management-Konsole zur Administration von Support-Teams, Kommentieren von Sitzungen und Druck von Dokumenten eines entfernten Computers ohne vorherigen Dateitransfer.

TeamViewer 8.0 liegt als Betaversion (14,6 MB, mehrsprachig) vor und setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Die Finalversion soll Anfang Dezember veröffentlicht werden.

TeamViewer ist für den privaten Einsatz kostenlos. Lizenzen für den gewerblichen Einsatz sind zu Preisen ab 499 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erhältlich.