GraphicConverter in neuer Version

04. März 2013 14:30 Uhr - sw

Lemke Software hat das Bildbearbeitungsprogramm GraphicConverter in der Version 8.5.3 (157 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Geotagging aus der Landkarte, ein aktualisiertes Handbuch, eine Option zum Öffnen eines Ordners in einem neuen Browser, ein Suchfeld für die Landkarte, Stapelverarbeitung für die Erzeugung von Bildkatalogen, Unterteilung verschiedener Einstellungsdialoge für kleinere Bildschirme und diverse Fehlerkorrekturen.

Der GraphicConverter 8.5.3 kostet 34,95 Euro und setzt Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus. Das Update von der Version 7.0 oder neuer ist kostenlos. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich. Der GraphicConverter kann Bilder in mehr als 200 Formaten importieren und in 80 Formaten exportieren und bietet ein umfassendes Sortiment an Funktionen für Bildbearbeitung, -verwaltung und -präsentation.