Rennsimulation Grid 2: Mac-Version erscheint in Kürze

23. Sep 2014 12:30 Uhr - sw

Feral Interactive hat heute den Erscheinungstermin für die im Juli angekündigte Mac-Version von Grid 2 bekannt gegeben. Demnach kommt die Rennsimulation am 25. September zum Preis von 44,99 Euro auf den Markt. Auch die Systemanforderungen stehen inzwischen fest.




Grid 2 setzt mindestens einen Core-2-Duo-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, einen Grafikchip mit 256 MB VRAM (GeForce 6xxx, HD Graphics 4000 bzw. Radeon HD 4xxx oder besser), elf GB Speicherplatz und OS X 10.9.4 voraus. Die Grafikchips GeForce 1xx, GeForce 320M, GeForce 7xxx, GeForce 8xxx, GeForce 9400M, HD Graphics 3000, Radeon X1xxx und Radeon HD2xxx werden nicht unterstützt.

"Kämpfe dich vor in die erste Reihe als Star der 'World Series Racing', einer zerstörerischen, neuen Meisterschaft mit weltweiten Ambitionen. Behalte die Nerven und unternimm alles, was nötig ist, um nervenaufreibende Duelle auf Bergstraßen zu gewinnen, erlebe Sprints mit Vollkontakt durch die Straßen der Städte, kämpfe dich durch Drift-Events, in denen es um alles geht, bahne dir deinen Weg um berühmte Rennstrecken, während du WSR an die Spitze des internationalen Motorsports treibst.

Mache dich mit mehr als 70 Hochleistungsfahrzeugen vertraut, darunter aufgeladene Muscle-Cars, wendige, offene Einsitzer und moderne Sportfahrzeuge mit Spitzentechnologie. Meistere mit jedem Fahrzeug das einzigartige Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit, Drehmoment, Grip und Beschleunigung. Gleiche deine Technik an, damit der Motor einer erhöhten Fahrerfahrung angepasst wird, welche die richtige Balance zwischen Realismus und Arkade-Rennspielen trifft", so die Spielbeschreibung.

Grid 2 (Altersfreigabe: ab sechs Jahren) erschien im Mai 2013 für Spielkonsolen und Windows. Feral Interactive veröffentlichte im März 2013 eine Mac-Version des ersten Teils. Diese ist zum Preis von 21,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.