Umfrage: Sollte Apple ein selbstfahrendes Elektroauto auf den Markt bringen?

16. Febr. 2015 15:00 Uhr - sw

Wagt sich Apple nach Computer, Smartphone, Tablet und Smartwatch in einigen Jahren mit computergesteuerten, selbstfahrenden Elektroautos in den nächsten Zukunftsmarkt? Diese Spekulationen sorgen derzeit nicht nur in der Apple-Welt für Aufsehen. Schließlich hat es Apple in den letzten Jahrzehnten gleich mehrfach geschafft, Märkte bzw. Produktkategorien zu revolutionieren oder gar zu erschaffen. Doch wie sieht die Stimmungslage bezüglich eines "iCar" aus? Dazu unsere neue Umfrage: Sollte Apple ein selbstfahrendes Elektroauto auf den Markt bringen? Stimmen Sie ab...

Kommentare

Core Business

Bitte bleibe mit beide Füssen auf den Boden. Lieber wieder das IT-Profi-Business aufbeleben mit Server, Matte Bildschirmen und 17" MacBook Pro

Ich habe kein Problem damit das Sie sich beteiligen an Firmen wie Tesla oder Hersteller von Hybrid antrieben, aber bitte nicht unter den Brandname "Apple"

Gruss
Gérard

Auf jeden Fall der richtige Weg.
In ca. 3-6 Jahren werden wir nur noch Flachbildfernseher haben , die
durch intelligente Ansteuerungstechnik in jedem Raum nutzbar
gemacht werden .
Wozu brauchen wir dann noch PC´s ( iMac , MBP , usw. )
Ein Handy mit sagenhafttechnik...wozu? In jeden Raum ,den wir
betreten wird es eine Bildkommunikationsschnittstelle geben.
Dann haben wir allenfalls noch eine iWatch die sich mit der
Technik verbindet. Ein iPad ...sinnlos.

Womit soll Apple also im Jahr 2020-25 sein Geld verdienen..
da kommt ein Elektroauto gerade richtig.
Die Technik sprintet nicht ....sie rast mit Lichtgeschwindigkeit.