Gerücht: Künftige iOS-Geräte mit Home-Button im Display?

23. Juni 2015 14:00 Uhr - sw

Die Spekulationen über den Wegfall des mechanischen Home-Buttons bei iOS-Geräten haben neue Nahrung erhalten. Nach Informationen von DigiTimes soll Apple an einer Lösung arbeiten, die die Integration des Home-Buttons mitsamt des Fingerabdrucksensors Touch-ID in das Display ermöglicht. Der frei werdende Platz könnte für größere Displays oder eine Verkleinerung der Geräte genutzt werden.


Video zum Thema bei YouTube



Der Fingerabdrucksensor Touch-ID. Apple soll an Integration ins Display forschen.



Bereits zu Jahresbeginn wurde über die Integration des Home-Buttons in das Display von iOS-Geräten spekuliert, da ein Apple-Patentantrag entdeckt wurde, der einen in das Display eingebauten Fingerabdrucksensor beschreibt. Die Technik soll auch mehrere Finger gleichzeitig erkennen können. Laut dem Patent kann der Sensor in das komplette Display oder nur in einen kleinen Bereich, beispielsweise das untere Drittel, integriert werden. Damit wäre eine Kombination aus Wischgeste zum Entsperren und Fingerabdruckerkennung möglich.