Apple: OS X 10.11.1 nähert sich Fertigstellung

15. Okt. 2015 10:45 Uhr - sw

Die Entwicklungsarbeiten am ersten Update für das neue Betriebssystem OS X El Capitan stehen kurz vor dem Abschluss. Apple hat eine vierte Betaversion von OS X 10.11.1 veröffentlicht - es handelt sich dabei um Build 15B38b. OS X 10.11.1 befindet sich seit einem Monat in der Entwicklung, die Finalversion wird für die kommenden zwei bis drei Wochen erwartet.


OS X El Capitan

OS X El Capitan: Erstes Update erscheint in wenigen Wochen.
Bild: Apple.



OS X 10.11.1 behebt zahlreiche Kinderkrankheiten des seit Ende September erhältlichen Betriebssystems OS X El Capitan. OS X 10.11.1 schließt außerdem mehrere Sicherheitslücken, bietet Feinschliff für diverse neue Funktionen von OS X El Capitan und verbessert die Kompatibilität mit Hard- und Software von Drittherstellern (darunter Office 2016). Darüber hinaus führt OS X 10.11.1 Unterstützung für den Unicode-8-Standard ein, der zusätzliche Zeichen und Emoji enthält.

Der Download der Betaversion setzt eine Mitgliedschaft im Entwickler- oder Betatestprogramm von Apple voraus. Nach der Veröffentlichung von OS X 10.11.1 wird der Hersteller vermutlich dem gewohntem Updatezyklus bei Mac-Betriebssystemen folgen und alle zwei bis drei Monate ein großes Update für OS X El Capitan herausbringen.