Twitter kündigt überarbeiteten Mac-Client an

23. Okt. 2015 12:30 Uhr - sw

Der Mikro-Blogging-Dienst Twitter hat eine stark verbesserte Version seines Mac-Clients vorgestellt. Die Anwendung wurde einem Bericht von TechCrunch zufolge für das aktuelle Mac-Betriebssystem OS X El Capitan optimiert und unterstützt nun auch die Wiedergabe von Videos.


Twitter

Twitter-Client für OS X: Neue Version kommt.
Bild: Twitter.



Zu den weiteren Neuerungen gehören demnach der Versand von Gruppen-Mitteilungen, ein dunkler Modus passend zur entsprechenden Funktion in OS X El Capitan und Unterstützung für In-Line-Antworten. Die neue Twitter-Version soll in einigen Monaten veröffentlicht werden. Zu den Systemanforderungen hat sich Twitter noch nicht geäußert.

Das Programm wurde zuletzt nur selten aktualisiert. Seit Dezember 2013 sind lediglich zwei Updates erschienen. Die aktuelle Version 3.1.2 wurde im August 2015 veröffentlicht. Twitter 3.1.2 steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus. Twitter bietet mit TweetDeck (Mac-App-Store-Partnerlink) einen weiteren Client für OS X an, der ebenfalls kostenfrei genutzt werden kann.