Neues Schnellladegerät für iPhone und iPad mit MacBook-Unterstützung

29. Jan. 2018 12:30 Uhr - Redaktion

Der Münchner Hardwarehersteller equinux hat ein neues USB-C-Ladegerät angekündigt. Es bietet nicht nur eine Schnelllladefunktion für iOS-Geräte, sondern kann auch MacBook und MacBook Pro mit Strom versorgen - dafür werden bis zu 60 Watt bereitgestellt.

Zum schnellen Aufladen von iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus sowie iPad Pro wird Apples USB-C-auf-Lightning-Kabel benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten). Neben dem MacBook der Baureihen 2015, 2016 und 2017 wird auch das 2016er und 2017er MacBook Pro unterstützt.

 

tizi Tankstelle USB-C (60W)
 
Kombi-Ladegerät für Mobilmacs und iOS-Geräte.
Bild: equinux.

 

Die "tizi Tankstelle USB-C (60W)" (Amazon-Partnerlink) kostet 49,99 Euro und wird direkt in eine Steckdose eingesteckt. Sie unterstützt 100V bis 240V und ist damit auch für Reisen ins Ausland geeignet. Ältere iOS-Hardware kann mit einem USB-C-auf-USB-A-Adapter geladen werden.

Das Ladegerät bietet einen Überhitzungs- und Überspannungsschutz für Hochleistungsladevorgänge und wiegt 160 Gramm. Ein iPhone X soll sich in rund 30 Minuten bis zu 70 Prozent aufladen lassen. Ein 12,9-Zoll-iPad-Pro ist nach Herstellerangaben binnen zweieinhalb Stunden komplett geladen.