Apple veröffentlicht neue Betaversionen von macOS 10.13.6 und iOS 11.4.1

25. Juni 2018 19:15 Uhr - Redaktion

Die kommenden Apple-Betriebssystemupdates drehen eine weitere Testrunde: Der Computerpionier hat heute macOS 10.13.6, iOS 11.4.1 und tvOS 11.4.1 in jeweils einer vierten Betaversion zum Download freigegeben. Die Finalfassungen werden für den Juli erwartet.

 
macOS High Sierra
 
Vierte Betaversion von macOS 10.13.6 erschienen.
Bild: Apple.

 

Die Betriebssystemupdates warten hauptsächlich mit Fehlerkorrekturen, Verbesserungen für Zuverlässigkeit und Stabilität sowie Behebung von Sicherheitslücken auf. Größere Neuerungen sind für die aktuellen Apple-Betriebssysteme nicht mehr geplant, da bereits die neuen Releases macOS 10.14, iOS 12, tvOS 12 und watchOS 5 angekündigt wurden und sich ebenfalls im Betatest befinden. Mehr über die Neuerungen von macOS Mojave erfahren Sie unter "Themen im Fokus".

macOS 10.13.6 (aktueller Build: 17G54a), iOS 11.4.1 (aktueller Build: 15G5074a) und tvOS 11.4.1 (aktueller Build: 15M5072a) können von Mitgliedern des Entwicklerprogramms heruntergeladen werden. Version 10.13.6 wird das letzte große Update für das aktuelle Mac-Betriebssystem High Sierra sein. Anschließend erhält es noch für die Dauer von zwei Jahren Sicherheitsupdates. Auch das watchOS 4.3.2 ist in einem neuen Test-Build für Entwickler erschienen.