Brettspiel Carcassonne: Deutscher Entwickler nimmt Mac- und iOS-Umsetzungen am 01. März aus dem Verkauf

25. Febr. 2020 15:00 Uhr - Redaktion

Im Jahr 2010 veröffentlichte TheCodingMonkeys eine iOS-Umsetzung des beliebten Brettspiels Carcassonne, vor fünf Jahren gesellte sich eine Mac-Version hinzu. Nun muss der in Frankfurt am Main beheimatete Hersteller das Spiel aus dem Verkauf nehmen.

"Mit schwerem Herzen müssen wir mitteilen, dass unsere Ausgabe von Carcassonne ab dem 1. März 2020 nicht mehr erhältlich sein wird", ist im Unternehmens-Blog zu lesen. Demnach läuft die Lizenz, die TheCodingMonkeys vom Carcassonne-Rechteinhaber, die Münchner Firma Hans im Glück, erhalten hat, am 29. Februar 2020 aus.

Laut TheCodingMonkeys sollen die für den Internet-Mehrspielermodus benötigten Carcassonne-Server ab dem 01. März noch für mindestens ein Jahr weiter betrieben werden. Lokale Partien sind ebenso weiter möglich. Anpassungen an künftige iOS-Betriebssysteme und -Geräte wird es jedoch nicht mehr geben. Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema beantwortet TheCodingMonkeys in einer FAQ.

Mit der Version 4.40 hat der Hersteller vor wenigen Tagen noch eine Aktualisierung vorgelegt: "Ein letztes großes Update für eine längstmögliche Lebensdauer nach Verkaufs-Stopp: • Besseres nutzen der iPad Bildschirmgrösse - keine Schwarzen Balken mehr und mehr Platz auf dem Tisch. Ein freiwilliges In-App Abo wurde hinzugefügt, mit dem das Bestehen der Online-Spielfunktion unterstützt werden kann", schreibt das Unternehmen. Vorgestern wurde ein Bug-Fix-Update (Version 4.4.1) nachgereicht.

 

 

Für die digitalen Umsetzungen von Carcassonne wird künftig ausschließlich Asmodee zuständig sein. Asmodee bietet bereits jetzt Versionen für Windows und Android an (siehe eingebettetes Video), macOS und iOS sollen demnach ab März folgen.

Die Carcassonne-Editionen von Asmodee und TheCodingMonkeys sind nicht miteinander kompatibel, was den Mehrspielermodus angeht. Wer Carcassonne heute auf Mac, iPhone oder iPad spielt und dies auch in Zukunft mit Freunden online tun möchte, muss also mittelfristig die Carcassonne-Apps von Asmodee erwerben.